1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

18.09.2011
WM-Bronze

Am Tag des Zeitfahrens dann Helmut natürlich ordentlich nervös und will mich nicht enttäuschen, wo wir doch schon so viel Aufwand betrieben haben.
Ich beruhige ihn und sag ihm, dass bei dieser Konkurrenz ein Platz zwischen 4 und 7 ein toller Erfolg ist. Und wer weiß, jedes Rennen ist erst anch dem Zieleinlauf entschieden und es kann Ausfälle von anderen oder selbst geben, usw. Also gut fahren, alles geben und sehen was am Ende rauskommt.

Beim Rennen fahre ich mit dem Betreuerauto hinter ihm, kann ihn mit Lautsprecher noch ein wenig anfeuern und motivieren. Im Ziel weiß ich dass er alles richtig gemacht hat und rechne mit Platz 4 oder 5.
Dann die Überraschung: Helmut ist um 7 Sekunden schneller als der Italiener Farroni und gewinnt Bronze (Sieger Durst, 2ter Stone) - eine Freude und Bestätigung unserer Arbeit.

Beim Straßenrennen fährt Helmut dann auf den sehr guten 5.Platz, dieses gewinnt Farroni vor einem Tschechen und HP-Durst, der Engländer und Serienseiger der Vorjahre Stone wird Vierter. Mit den vielen hängenden Kurven und Kreisverkehren verliert Helmut hier bei jeder Kurve 5-30m auf die anderen 4 in der Spitzengruppe, muss jedesmal dieses Loch wieder zufahren und so seine Kräfte für die letzten 1,5km bergauf, die ihm eigentlich sehr entgegenkommen schon vorzeitig verbrauchen. Platz 3 und 5 bei der WM, mit 15 Startern in Helmuts Klasse und rund 30 gemeinsam gestarteten Fahrern und Fahrerinnen im Straßenrennen - ein Top-Ergebnis und Gratulation an Helmut von seinem Coach - als der kann ich ihn nur so gut möglich unterstützen, fahren und beißen bis zum "Geht nicht mehr" muß er und tat er auch.


zur aktuellen Beitrags-Liste