1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

05.12.2004
westl. Berggämsen in der Steilwand

Zum ersten Mal wagten sich die neuen Fahrer aus den westlichen bergigen Bundesländern in eine Steilwand in Wien.
Christian Wilberger (LC2)aus dem Stubai und Alexander Hohlrieder (LC3)aus Innsbruck hatten ihre Premiere im Winer Holzoval. Ebenso Manfred Gattringer (LC1) aus St. Martin in OÖ, der gleich bei seinem ersten Bahntraininig in der Steilkurve einen Reifenplatzer am Hinterrad erleben mußte. Für den ehemaligen Motorradchampion war das aber überhaupt kein Problem, aussteuern, runterziehen und ausrollen - mit Gelassenheit.

Also gleich noch ein bisschen mehr Arbeit für Vasilli, der uns den ganzen ersten Abend auch beim Umbauen, Einstellen etc, behilflich war.
Ernst Scheiber (LC2) aus Saalfelden, der heuer bereits bei den Staatsmeisterschaften "abräumte" absolvierte bereits nach einem ersten Schnuppern im Sommer sein 2tes Bahntraining.
Ris Reinhard (LC1) aus Wien fährt ja schon öfter auf der Bahn. Ich hoffe ihm erlaubt sein Fintesscenter nächstes Jahr dann auch ein paar Rennen auf der Strasse neben uns zu bestreiten.
Unterstützt wurden wir auch vom Tiroler Radreferenten Paul Lanegger, hier, im vom "heiligen Land" weit entfernten Wean, muß er als Staatsbeamter auch hie und da das Wilbergersche Gebirgstirolerisch auf Amtsdeutsch übersetzen.

Wie zu erwarten hat das Bahntraining unseren Westlern doch sehr gefallen. Sie werden uns im Winter also umso mehr um diese Trainingsmöglichkeit beneiden (ich sie dafür um die Schitouren vor der Haustüre), mit ein paar zusätzlichen Einheiten sollten sie bei der EM 2005 auch auf der Bahn das Rot-Weiß-Rot gut vertreten.


zur aktuellen Beitrags-Liste