1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

28.11.2004
Spirituelle Wanderung am Grossglockner

Unter Leitung des Kalser "Aboriginees" Huter Thomas erhielten wir am Samstag in 4 Stunden eine Einführung in die Kraftorte am Großglockner, der von tibetischen Mönchen als Bruderberg zu ihrem heiligen Berg Keilash bezeichnet wurde.
"Wir" waren eine größere Gruppe von Personen aus unterschiedlichsten Berufen, die sich großteils hier zum ersten Mal trafen und doch gut zusammenpassten.
Ob der große Gordon, der Berggeist des Großglockners daran beteiligt war wissen wir nicht. Aber trotz der kühlen Temperaturen empfanden viele positive Strömungen, die dort von Wasser, Steinen, Bäumen etc. weitergegeben werden können.
Und seit der Kinoverfilmung von "Herr der Ringe" wissen wir ja nicht nur dass es zB. die Baumgeister gibt, sondern wir sahen sie sogar gehen und hörten sie sprechen, ächzen und stöhnen. Da fällt einem dann das Umarmen eines Baumes viel leichter.
Wenn man dann die Rinde einer uralten Lärche am Fuße des Großglockner betrachtet, kann man erkennen welch ein hartes Leben jeder in dieser Umgebung zu führen hat.
Und die Natur bietet in den Tälern unterm Glockner auch viele Beispiele und Vergleiche für unser Leben.

Wir dürfen in der Zeit des Leistungsdruckes und des schnellen Konsumierens nur nicht vergessen innezuhalten und das Jetzt zu genießen.

Wir spüren ja oft noch den Wunsch in die Natur zu gehen und fühlen uns zu gewissen Plätzen oder Pflanzen hingezogen, aber viel zu oft schieben wir das beiseite oder verschieben es wieder und wieder.


zur aktuellen Beitrags-Liste