1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

05.03.2008
Florida die Vierte

beim obigen Bild waren wir noch in Tampa, am Bild Didi beim Steack (war schon zerstückelt a la Geschnetzteltes) in Petersburg am Pier bei Sonnenuntergang. Im Führer steht zwar, dass bei Sonnenuntergang dort immer Künstler und viele Leute sind, wahrscheinlich hielten die "Wintertemperaturen" der letzten 2 Tage die Leute aber zu Hause beim Kamin.

Seit Montag trainieren/relaxen wir jetzt aber schon auf den Keys, im Islander Ressort aus Islamorada (www.islanderfloridakeys.com). Schöne Anlage, große Zimmer, Pool, eigener Strand,.......
Sehr angenehm.

Didi trainiert nach seinem einzigen Ruhetag am Montag natürlich schon wieder, mich zwingt ein möglicherweise beleidigter Schleimbeutel? oder sonst was unterhalb der Kniescheibe stumpfseitig zum pausieren.
Gestern bei der 6 Stunden Autofahrt durch die Everglades hier herunter dachte ich: Sch..., was mach ich da die nächsten Tage? Stundenlanges Sonne liegen ist ja erstens nicht ganz meine Sache, zweitens auch meiner Haut nicht bekömmlich.
Dann war ich heute Vormittag shoppen im "World Sportsman Outdoorshop" (eigentlich nur Fischereisachen), danach sah ich einen der Fliegenfischer hier mit kurzer Hose und leuchtend hellgrünem Hemd im leuchtend grünen Wasser stehen, vor leuchtend blauen Himmel fliegenfischend, etwa 20 Meter draussen - echt kitschig.
Da war mir nicht mehr bange ob ich jetzt morgen aufs Rad komm oder nicht, eher schon wo ich - wenn ich doch radfahren kann - die Zeit zum Fischen hernehme, nämlich zu einer Zeit wo die Fischlein auch beissen.
Und beim heutigen Abendessen am Strandrestaurant kamen silberglänzende Tarpons mit ca. 1 Meter Länge bis zum Pier des Strandrestaurants, wow.
Haben wollen, fangen wollen.


zur aktuellen Beitrags-Liste