1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

16.10.2006
Radtrainer die Zweite

Vorige Woche bei schönstem Wetter in Schieleiten: der 2. Teil unserer Radtrainerausbildung.
Viel Lehrsaal natürlich, wir sollen ja nicht nur selbst am Rad sitzen, konnten aber trotzdem die Herbstsonne einige Male am Rad oder bei Vorträgen in der grünen Wiese genießen.

Von den Vortragenden gab's wieder viel Interessantes:

- Dr. Podolski über Leistungsdiagnostik, Stoffwechsel etc. Man hört immer wieder Neues und Interessantes von ihr und wie sie selbst sagt: Je weiter man hineinsteigt und lernt, man weiß nicht mehr oder kennt sich endlich richtig aus, sondern stößt immer wieder auf etwas das man noch nicht weiß , andere Zusammenhänge hat etc.

- Mag. Waldherr selbst mit Outdoorspielen zur Sportpsychologie: sehr interessante Reaktionen unserer Teilnehmer!!

- ex-T-Mobile Trainer Schediwie: Toll aus seinem Munde Fakten über Klöden, Wesemann (die er trainiert), Zabel, Ulrich und Co zu hören: wir könnten eigentlich nicht genug davon bekommen und würden gerne viel mehr wissen, aber leider gibt es ja im Sport einiges worüber nicht gesprochen wird. Es werden auch nicht alle "erlaubten" Feinheiten weiter gegeben, aber doch vieles (und über "Unerlaubtes" spricht man sowieso nicht, zu gefährlich?).

- Mag Reiterer: Training in Muskelschlingen, davon haben schon viele gehört und wissen es wäre notwendig, doch wer macht's? Wir haben ein wenig hineingefühlt und bei praktischen Übungen mit oft nur einem Kilo Gewicht bei 20 Wiederholungen geschnauft und gestöhnt? Sind wir selbst so madig oder fehlt uns auch ein wenig Training? Selbst die Guten bei uns wurden bei den Übungen gefordert: ein Zeichen wie effizient dieses Training de facto ist!!

- "Teilnehmer" Nimmerrichter selbst mit Übungen und Auswertungen der Leistungsmessung mit dem SRM: super gut gewesen

- "Teilnehmer" Eder mit den Neuigkeiten am Materialsektor und natürlich von der Firma Scott selbst: auch dobro

Im Jänner geht's weiter mit der Bahn, HRV etc, im März dann noch eine Woche mit Prüfung am Ende.

Dann sollte auch ein während des Kurses begonnenes Projekt eines Trainergremiums für den Radsport in Österreich ins Rollen kommen.


zur aktuellen Beitrags-Liste