1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

29.12.2005
Weltrangliste Einzel: 2mal 1.Platz durch Eibeck

Platzierungen der int. startenden Österreicher bis Platz 20 Weltrangliste der jeweiligen Klasse:

Name; Klasse; Strasse - Bahn

Kurz Michael; CP 4; 4. - 16.

Schattauer Wolfgang; HC A ;2. - 0

Etzlstorfer Christoph; HC A; 4. - 0

Putz Manfred; HC B; 6. - 0

Hopfgartner Fritz; HC B; 18. - 0

Mayrhofer Hans; HC C; 1. - 0

Sternath Elmar; HC C; 14. - 0

Peter Christian; HC C; 15. - 0

Eibeck Wolfgang; LC 1; 1. - 1.

Gattringer Manfred, LC 1; 8. - 11.

Wilberger Christian; LC 2; 10. - 19.

Kaiblinger Alfred; LC 2; 11. - 9.

Scheiber Ernst; LC 2; 12. - 15.

Stauffer Erich; LC 3; 11. - 20.

Dabernig Wolfgang; LC 4; 2. - 7.

Hohlrieder Alex; LC 4; 6. - 10.

Fellinger Kurt; LC 4; 11. - 0

Dornauer Roland; B; 17. - 0

Wunder Anita; CP 4; 5. - 0


Natürlich fällt außer den sehr guten Platzierungen (an der Spitze Eibeck mit Platz auf Bahn und Strasse) auch auf, dass die Berechnung der Weltrangliste überdacht werden muss. Gespräche darüber laufen bereits in unserem Komitee (IPC-SAEC-Cycling, ich bin dort Vizepräsident) seit vorigem Jahr.

Die Berechnung der Weltrangliste wurde vor ca. 5 Jahren so erstellt, dass immer die Platzierungen der jeweiligen Meisterschaft mit der nächsten Durchführung weg fallen.
Die Punkte für die Paralympics in Sydney sind also 2004 durch die Punkte von Athen ersetzt worden und bleiben jetzt bis 2008 stehen. Die Punkte der letzten WM 2002 fallen nach der WM 2006 raus, die Punkte der EM 2003 fielen mit der EM 2005 in Alkmaar. Die jeweiligen Punkte der nationalen Meisterschaften oder des Europacups fallen jeweils im nächsten Jahr raus.
Außerdem werden die Paralympicsergebnisse mit einem höheren Faktor multipliziert als die der WM, die WM ist höherwertig als die EM, etc.

Dass nun Ergebnisse in bester Absicht 3-4 Jahre mitgezogen werden, ist für die Startplatzberechnung bei den Paralympics wichtig. Es soll damit auch die Arbeit der Nationen über mehrere Jahre mitbewertet werden. Sonst könnte es z.B. passieren, dass eine Nation, die im Jahr vor den Paralympics die WM organisiert und sehr viele Leute starten lässt, auch bei den Paralympics unverhältnismäßig viele Startplätze bekommt.
Dass aber nun Hans Mayerhofer nach einer Saison fast ohne Rennteilnahmen die Weltrangliste 2005 seiner Klasse anführt passt aber auch nicht. Wir suchen noch Lösungen um das gerechter zu machen, wenn ihr Vorschläge habt schickt mir ein Email, jede Idee wird von uns geprüft und wenn praktikabel und gerecht auch in Betracht gezogen.

Geplant ist auch die Startplatzvergabe für die Bahnrennen der WM 2006 in Aigle über die Weltrangliste, es sollen damit die Starterfelder verkleinert werden um die Bahnbewerbe in 3 Tagen durchzubringen. Ob das ohne Probleme funktioniert werden wir bald sehen.

Die für uns wichtigen Weltranglisten findet ihr unter Internationales als pdf zum runterladen, anschauen und drüber freuen


zur aktuellen Beitrags-Liste