1 Arm 1 Bein 1 Rad

Aktuelles

Aktuelles Behindertenradsport Berichte & Downloads Sponsoren & Links Photos Über mich -> Email -> Facebook Home

Carbon & Carbon
gleich und gleich
gesellt sich gern

zur aktuellen Beitrags-Liste

17.08.2005
EM2005 Dienstag

Dienstag 16.8.05:
Der Tag beginnt mit ersten Ermüdungsanzeichen der Betreuer, sie kommen schon ein wenig später zum Frühstück. Ein paar Häferl Kaffee und wir sind wieder auf Betriebstemperatur und bereiten auf der Bahn alles Material für den Teambewerb vor.
Die Sportler kommen 1,5Stunden vor dem Start auf die Bahn und setzen sich zum Aufwärmen auf die Walze, Startfahrer Alex ist trotzdem er bereits 2 Medaillen hat nervös. Im Teambewerb hat er als Startfahrer doch sehr großen Anteil an der Endzeit, ob er gut oder schlecht startet wirkt sich mit ein paar Sekunden in der Endzeit aus. Die im heurigen Jahr gefahrenen Zeiten für die Startrunde lassen aber doch auf eine Platzierung hoffen, Alex hat zuhause auch noch extra dafür trainiert. Aus NÖ versuchte mann zwar nach unserer Abreise noch den Oberschenkleamputierten Erich Stauffer in das Team „hineinzuprotestieren“, aber mit dieser Besetzung wären wir ohne jegliche Chance auf eine Spitzenplatzierung gewesen. Solche Einmischungen von außen sind natürlich auch für die Arbeit der Betreuer dann während der Wettkämpfe nicht sehr angenehm, vor allem wenn sie fachlich und sportlich komplett inkompetent sind.

In der Quali erreicht dann das Team mit 57Sekunden eine gute Zeit und den 4. Platz hinter Deutschland, Alex legte mit einer 26er Startrunde dafür den Grundstein und auch Manfred schon eine sehr gute 2te Runde. Im kleinen Finale fährt dann Alex wieder fast gleich schnell weg, Manfred verlängert und Wolfi fährt eine super schnelle 15er Endrunde . Doch die Deutschen sind wieder schneller und wir belegen in der EM-Wertung den 3. Platz und haben eine Bronzemedaille. Super, ein toller Erfolg für ein Team, das in dieser Zusammenstellung noch nie rennmäßig trainiert hat.
Ausständig ist noch eine Entscheidung der Kommissäre über das Team aus China, welches in einer nicht erlaubten Zusammensetzung am Start war. Könnte noch eine Medaille in der offenen Wertung der EM bringen.

Eibeck: Gold und Weltrekord 4000m Verfolgung, Gold 1000m Zeitfahren, Bronze Teamsprint
Hohlrieder: Bronze 3000m Verfolgung; Silber 1000m Zeitfahren, Bronze Teamsprint

Gattringer: Bronze 1000m Zeitfahren, Bronze Teamsprint

Team: Bronze Teamsprint


zur aktuellen Beitrags-Liste